Je komplexer, desto besser

Auf den Zahn gefühlt
Die Versicherungswirtschaft – auch das Haus der hundert Berufe genannt – bietet für Schulabgänger wie auch Quereinsteiger unzählige Berufs- und Karriere-Chancen. Die Fachzeitschrift «Schweizer Versicherung» zeigt anhand von verschiedenen Porträts, wie unterschiedlich Einstieg und Entwicklung in der Branche sein können.

Peter Gämperli
Mit 43 Jahren blickt der Direktionsschadeninspektor in den Bereichen Allgemeine Haftpflicht- und Motofahrzeugversicherungen sowie Unfall- und Krankenversicherung bei der Basler Versicherung auf eine über 25-jährige Laufbahn

in der Versicherungswirtschaft zurück. Diese verlief bewusst nicht immer aufwärts.